Passt zum Tanzstück «Nicht alle Eltern sind Pinguine» von La Cie Pierre Caillou, ab 4 Jahren (20. & 21. März sowie Mai 2022).

Mit Gedanken experimentieren: Inspiriert von aktuellen Theater- und Tanzstücken oder Ausstellungen philosophieren Kinder und Erwachsene in drei Altersgruppen zur selben philosophischen Frage. Ausgehend von einem Gedankenexperiment oder einer Geschichte werden Fragen aufgeworfen und Kontroversen eröffnet.

«Philosophieren…» findet monatlich an einem Sonntag abwechselnd im Alpinen Museum der Schweiz, in der Dampfzentrale Bern oder im Schlachthaus Theater Bern statt und dauert jeweils für alle Gruppen eine Stunde.

….mit Kindern
Spielerisch mit einer Fachperson für «Philosophieren mit Kindern» und der Geschichtenerzählerin Sapperlotta. In zwei Gruppen, ab 4 und ab 8 Jahren

….mit Erwachsenen
Gemeinsam mit Philosoph:innen

Nächste Termine
20. März, Schlachthaus Theater Bern
«Spielen wir Geschlechter?»

03. April, Alpines Museum der Schweiz
«Wer sind «wir»?»

15. Mai, Schlachthaus Theater Bern
«Wieso träumen wir?»

Philosophieren … zu Gast im Berner Generationenhaus
2. März und 4. Mai
«Was schulden wir zukünftigen Generationen?»


Allgemeine Maskenpflicht. Zutritt nur mit digital prüfbarem Covid-Zertifikat (Schweizer Covid-Zertifikat oder Digital Covid Certificate der EU/EFTA) und amtlichem Ausweis (ID, Pass, Fahrausweis). Weitere Informationen hier.

In Zusammenarbeit mit
philosophie.ch
Sapperlotta
Sarah-Jane Conrad (PH Bern)… und dem Philo-Fuchs

Das Format «Philosophieren…» wird unterstützt von Kinder- und Jugendkultur Stadt Bern.