Ensemble in Residence der Dampfzentrale Bern

Das Ensemble Proton Bern ist ein künstlerisches Kollektiv im Bereich der zeitgenössischen klassischen Musik und besteht seit über zehn Jahren. Die acht Musiker*innen besitzen einen neugierigen Forschergeist, der jedes ihrer Programme prägt. Uraufführungen gehören seit der Gründung zur Spezialität ihrer Arbeit. Ein besonderes Anliegen ist dem Ensemble Proton die Förderung von jungen Komponist*innen, die am Anfang ihres Werdegangs stehen. Dafür wurde die Plattform Protonwerk geschaffen.

Als Ensemble in Residence der Berner Dampfzentrale bespielt das Ensemble vier- bis sechsmal pro Saison die Bühne am Ufer der Aare. Regelmässig ist es aber auch in Basel (Gare du Nord), Zürich (Kunstraum Walcheturm), Genf und Luzern zu hören. Oft erreichen Einladungen zu nationalen und internationalen Gastspielen das Ensemble.

Konzerte des Ensemble Proton Bern in der Dampfzentrale 2022:

15. März: Protonwerk No. 11
14. Juni: Portrait Samuel Andreyev
4. Oktober: Proton Proudly Presents Nouvel Ensemble Contemporain
15. November: From Plank to Plank
13. Dezember: West Coast Reloaded

   www.ensembleproton.ch