Die Dampfzentrale Bern unterstützt lokale, nationale und internationale Künstler*innen bei der Entwicklung ihrer Arbeiten: Von einer Arbeits-Residenz über öffentliche Proben bis zu dramaturgischen Coachings versucht die Dampfzentrale Bern die jeweils passende Begleitung für jede*n Künstler*in zu ermöglichen.

Eine Residenz dauert ein bis zwei Wochen. Die Kunstschaffenden können in dieser Zeit in den Wohnungen der Dampfzentrale leben und in den Räumlichkeiten des Hauses an ihren Ideen arbeiten. Abgerundet wird die Residenz durch ein Sharing. Ein Sharing ist eine öffentliche Probe, bei der Künstler*innen und ein interessiertes Publikum aufeinandertreffen.

Seit 2019 ermöglicht die Dampfzentrale Bern technische Residenzen. Diese bieten Künstler*innen die Möglichkeit, technische Elemente wie Beleuchtung, Bühnenraum, Bühnenbild auf einer grossen Bühne auszuprobieren. Auch Ablauf und Ausrichtung des Zuschauer*innenraums werden in dieser Phase getestet.

Interessierte Kunstschaffende im Bereich Bühne wenden sich für weitere Informationen bitte an Irene Moffa. Interessierte für Residenzen im Bereich Musik kontaktieren bitte Roger Ziegler.

Hier berichten Künstler*innen von ihren Erfahrungen der Residenzen in der Dampfzentrale Bern.

 

2019

Pink Mama Theater, Anna Heinimann, Simone Aughterlony, company idem, Miriam Coretta Schulte, Lucía Baumgartner, Éolienne, Vera Stierli, Thibault Lac, Teresa Vittucci, Nicole Beutler, Ilona Siwek, Joshua Monten, Daniel Hellmann, Delgado Fuchs, Eugénie Rebetez, Ying-Hsueh Chen

2018

Kollektiv F, Vera Stierli, Eduard Hue (Danse et Dramaturgie), Tumbleweed, Cindy van AckerBettina Wegenast, Dagmar Bock (Danse et Dramaturgie), Chris Leuenberger, Annalena Fröhlich, Asphalt Piloten, Cynthia Gonzalez (BOL), Lena Boss, unplush, Delgado Fuchs, Anna Huber, Ensemble Proton, Ernestyna Orlowska, Vanessa Cook, Riu collective, Michael Clark,KNPVBewegGrundAlessandro Schiattarella, Teresa VittucciJoshua Monten (USA), Pink Mama Theatre

2017

em-r ProductionsAlessandro SchiattarellaJoshua Monten (USA), Michael WältiMiriam Coretta Schulte (DE), UnplushChris LeuenbergerCompany IdemBewegGrundFootnote New Zealand Dance (NZL), Anna HuberJeremy NeddKollektiv FMalika FankhaKarin Minger, Gonnet & Roehrich (Danse et Dramaturgie)

2016

DeRothfils, Kollektiv F, Cosima Grand, InFlux, Emma Murray, Sonja Jokiniemi (FIN), Lea Moro, Michael Wälti, Joshua Monten (USA), Flores Compagnie BE, Simea Cavelti, Fhunyue GaoOliver Roth, BewegGrund, Lorena Dozio, Chris Leuenberger, Natascha Moschini, Anna Huber, Jeremy Nedd, Momo, Nina Stadler