Der Podcast der Dampfzentrale Bern.

Aktuelle Episode

 

Daniela Ruocco fragt:

Daniele Ruocco fragt_podcast.001

Im Rahmen der Livestream-Serie „Eingefroren“ lebt und arbeitet Daniela Ruocco eine Woche lang in der Dampfzentrale Bern. Am Sonntag, 21. Februar zeigt sie ihre Arbeiten zum Thema «Well-being» Dafür hat sie befreundete Künstlerinnen gefragt, wie es ihnen geht und was die Pandemie mit ihnen macht.

Leuenberger / Abbas: eine Sonic Collage zur Performance ABSENT BODIES

DZE_Podcast_1400x1400_BETA-01_header.009

Die Performance «ABSENT BODIES» von Chris Leuenberger und Fatin Abbas musste leider abgesagt werden. In einer Sonic Collage gaben die Künstler*innen und ihre outside eyes Einblick in ihre Produktion «ABSENT BODIES».

Hier geht es direkt zur Sonic Collage, mit zusätzlichen Texten, Zitaten und Bildern.

Bühnenträume mit BewegGrund

DZE_Podcast_1400x1400_BETA-01_Beweggrund Mädchen.001

Wovon trauen wir uns noch zu träumen in Corona-Zeiten? Was macht die Pandemie mit den Künstler*innen? Mitstreiter*innen der inklusiven Tanzgruppe BewegGrund erzählen in vier Podcast-Episoden und einem Hörstück von ihren Hoffnungen und Visionen für die Bühne vor, während und nach Corona.

Hörstück über Bühnenträume von Cie BewegGrund

Episode 1: eine Herde Zebras

Episode 2: ein Orchester aus zwanzig Kontrabässen

Episode 3: ein mega grosses Schlagzeug und DJ Bobo

Episode 4: Corona verschwinde!

Memes & Sexismus – Sascha Rijkeboer und Geneva Moser im Gespräch über das «Distracted Boyfriend Meme»

DZE_Podcast_1400x1400_BETA-01_two buttons meme.002

Sascha Rijkeboer kreierte für Tanz in Bern 2020 mehrere Memes, darunter auch ein «Distracted Boyfriend Meme». Geneva Moser kritisierte dies als sexistisch. Wir löschten darauf hin den Post und luden Sascha und Geneva zum Gespräch ein.

Der ganze Text, weitere Erläuterungen und gesprochene Bildbeschreibungen hier.

Alle Episoden

auf Spotify:

auf iTunes: