DJ Haus (Unknown To The Unknown, UK)
M44K (E-Beamz, Basel)
Power To The People (Bern)

Die Aare ist immer noch gefährlich nah am Gefrierpunkt, der Weg zur Dampfzentrale eisig. Die Kälte streift durch Berns Gassen. Und so ist Temperatur am 15.2.2020 auch ein wichtiges Stichwort. Denn genau in dieser Nacht beginnt sie anzusteigen. Als Gast wird DJ HAUS aus England eingeschifft, ein wahrer Meister der treffsicheren Release-Kunst, des «DJ-Sets mit genug Energie für fünf Nächte» Auflegen. Ob Unknown To The Unknown, Hot Haus Recs, Dance Trax oder Soft Computing – er ist für die allseits bekannten und beliebten Labels verantwortlich und der Output ist stets beladen mit viel Dynamik, und ausgefeilten Arrangements, die hauptsächlich einem Grundsatz unterliegen: Es geht um den Dancefloor.

Wer im letzten Jahr einmal an einer POWER TO THE PEOPLE-Nacht war, weiss dass die beiden keine halben Sachen abliefern. Ohne alten Zeiten nachzutrauern, bringen die beiden den Spirit der 90er in die Neuzeit und vermischen so Nostalgie mit neuer Liebe.

Support kommt erstmals aus einer anderen Stadt, in der qualitativ hochstehende Clubmusik alles andere als ein rares Gut ist. Ob als unermüdlicher Produzent oder stets gut auswählender DJ: M44K ist ein Basler Aushängeschild, das sich auch in der internationalen Clublandschaft (E-Beamz, Nerang Rec.) bemerkbar macht.