Zum Inhalt springen

Tickets

Eintritt: frei, Soli-Bändeli

Menschen mit Rollstuhl
Das Berner Gaswerkareal ist geschichtsträchtig, lebendig und vielfältig – das wollen wir feiern!

Verschiedene auf dem Areal beheimatete Institutionen, Projekte und Akteur*innen haben sich zusammengeschlossen und ein buntes Programm von früh bis spät und für Gross und Klein zusammengestellt.

Es gibt u.a.: Führungen entlang der industriell-architektonischen Geschichte, der kulturellen Zaffaraya-Vergangenheit oder der Biodiversität des Areals, Quartierflohmi, Rollerbahn, Skate- und Graffiti-Sessions, Podien zu urbanem Bauen und alternativem Wohnen, eine Buchtaufe, mehrere Konzerte, (Kinder-)Theater-, Tanz- und Vertikaltuch-Performances.

Dampfzentrale

Anstadt zu Gast:
16.00 Uhr: Input zu «nachhaltigem Bauen im urbanen Raum»
17.00 Uhr: Podium zum Thema «Demokratischer und nachhaltiger Städtebau am Bsp. Gaswerkareal»
21.00 Uhr: Buchtaufe «Anstadt – ein Buch»

Im Turbinensaal:
20.00 Uhr: Konzert von Julian Sartorius (Eintritt mit Solibändeli oder Vorverkauf)
21.00 Uhr: DJ

Lichtspiel

15.00 Uhr: «Auf den Spuren der Strickwarenfabrik Ryff» (Führung durchs Ryff-Areal)
17.00 Uhr: «Auf den Spuren der Strickwarenfabrik Ryff» (Führung durchs Ryff-Areal)
18.00 Uhr: «Kurzfilmrolle aus dem Lichtspiel-Archiv» (Filmvorführung im Saal)

Fabrikgarten (Schönau-Sandrain-Leist)

ab 09.00: immer offen
ab 14.30 Uhr: Figurentheater von Maya Silverberg: «Flieg Märchenvogel, flieg!»- Neues vom Märchenvogel» (ab 4 Jahren)

Rollermarzili

ab 11.00 Uhr: Turnier für Kids und Rollschuhverleih
ab 14.00 Uhr: offene Rollerbahn
20.30-23.30 Uhr: Rollerdisco

Gaskessel

Food und Bar

ab 14.00: Graffiti-Jam by Layup

16.30 Uhr: Lufttanz am Baum: mit Mia Leiggener, Rosina Campiche, Leona Jakob

21.00: Jule X (separater Vorverkauf: petzi.ch)

An den Seitenanfang springen