Ausgehend von den Grundlagen seiner Arbeit – Raum, Zeit und Musikalität – gewährt Emanuel Gat einen Einblick in seine choreografische Kreation. Der in Südfrankreich tätige israelische Choreograf ist auf allen grossen zeitgenössischen Tanzfestivals Europas vertreten. Nun kommt er erstmals mit seiner Kompanie Emanuel Gat Dance im Rahmen der Internationalen Tanzreihe in die Dampfzentrale und zeigt seine neueste Produktion «Brilliant Corners», welche 2011 an der Biennale di Venezia uraufgeführt wurde.

 

Ort: Akar Dance I Yoga, Studio 1, Maulbeerstr. 8, 3011 Bern.
Anmeldung bis spätestens am 20. Oktober 2012 an kurse@akardance.ch
oder Telefon 031 381 42 24 (Beantworter).

 

Infos zur Vorstellung von Emanuel Gat finden Sie hier.