Seit nunmehr 10 Jahren lädt Team PIXMIX zum bunten Präsentationsreigen in die Berner Dampfzentrale. Im November ist eine fulminante Jubiläums-Show zu erwarten. 20×20 heisst das Erfolgsrezept, d.h. 20 Bilder à 20 Sekunden. Ganz nach dem Motto «Pixmix Dich frei und gewinne 6 Minuten und 40 Sekunden Ruhm». Vorgaben gibt es keine, entsprechend bunt ist das Programm: So treffen ambitionierte PerformerInnen auf Frau Meier von nebenan, die eine Geschichte über ihren Kater erzählt. Alltagsgeschichten, Absurditäten, Stunts, Lebenshilfe, Kunst in allen Formen, Reflektionen, Zaubertricks, Komik oder einfach eine gute Möglichkeit, etwas Sinnvolles aus seinem Fotoarchiv zu machen. Für das Publikum heisst das verblüffende Einsichten im Sekundentakt. PIXMIX ist eine offene Plattform für alle, die ihre Meinung kundtun wollen, ihre Projekte vorstellen, die letzten Ferienfotos zeigen oder ganz allgemein ihre Bühnenpräsenz testen möchten. Den ReferentInnen steht eine Bühne und ein Mikrofon zur Verfügung, während die Bilder auf die Leinwand projiziert werden. Alle 20 Sekunden ein neues Bild in strikter Reihenfolge. Die Herausforderung ist der Mix aus Pix und Performance. PIXMIX lebt von seinen MacherInnen; jede Show ist eine wahre Wundertüte. PIXMIX, die Berner Erfolgsgeschichte, wird immer noch als Geheimtipp gehandelt, garantiert aber seit zehn Jahren volle Reihen im Foyer der Berner Dampfzentrale.

Alle Infos zu PIXMIX finden Sie hier: www.dampfzentrale.ch/pixmix

PIXMIX-Team: Jacqueline Paglialonga, Karin Scheidegger, Nadia Schweizer, Alex Heini, René Stalder, Wolfgang