Wer würde besser zu einer Patchwork-Nacht passen als der facettenreiche Synthesizer-Zauberer Harvey Sutherland? Seine gebrochenen Produktionen lassen sich am ehesten als Mix aus kosmischer House-Musik mit Discoelementen beschildern. Ein Steilpass für Gastgeberin Sassy J, die sich den Abend mit dem Australier teilt.

Harvey Sutherland (Melbourne)

 

Sassy J (Patchwork, Bern)