Kollektiv F suchen zusammen mit Jugendlichen mithilfe von Video-Selfies nach Momenten des Schmerz.

Fantasie und Humor sind angesagt, wenn Kollektiv F zum Tanz bitten. Ihre Arbeiten zeichnen sich durch eine zugängliche Bewegungssprache aus und greifen Situationen aus dem Alltag des jungen Publikums auf. Seit der Spielzeit 2017/18 ist das Künstlerkollektiv Associated Artist der Dampfzentrale Bern.

Credits

Künstlerische Leitung & Konzept: Anna Heinimann & Luzius Engel. Choreographie: Anna Heinimann & Pascale Altenburger mit den Tänzer*innen. Tanz: Jugendcompany tanzplatz vorbern. Videoinstallation: Yannick Mosimann. Dramaturgie: Luzius Engel. Beratung Szenographie: Jimena Cugat. Produktion: Kollektiv F.