Patchwork am Klinker Klub – es wurde Zeit! Alle grossen Instanzen der Szene, alle sagen sie dasselbe zu Lady Blacktronika: Resident Advisor, What People Play und De:Bug küren sie zur «First Lady of Deep House». Das ist sie zweifelsohne, blickt darüber hinaus aber auch über den Tellerrand in verwandte Gefilde der Elektronika. Die musikalische Basis ihrer Live-Sets liegt in Detroit und Chicago der 90er, aber erst die Entdeckung durch Mike Huckaby vor rund acht Jahren leitete die Initialzündung ein, welche Lady Blacktronika, in Clubs wie das ://about blank oder die Panorama Bar spickte.

In der Dampfzentrale wird sie begleitet von einem der umtriebigsten Berner DJs, Alex Like und natürlich von Patchwork-Mastermind herself: Sassy J on the solid wheels of steel.

 

Lady Blacktronika live (Sound Black Recordings, Berlin / San José)

 

Sassy J (Patchwork / Stride, Bern)

 

Alex Like (Roof.fm, Bern)