Zeitgenössische Schweizer Tanztage Bern 2011

Do. 3-So. 6 März
Do. 3
März
2011
00:00
00:00
Do. 3
März
2011
00:00
Do. 3
März
2011
19:30
19:30
Do. 3
März
2011
19:30
Fr. 4
März
2011
15:00
15:00
Fr. 4
März
2011
15:00
Sa. 5
März
2011
11:00
11:00
Sa. 5
März
2011
11:00
Sa. 5
März
2011
23:30
23:30
Sa. 5
März
2011
23:30
So. 6
März
2011
15:00
15:00
So. 6
März
2011
15:00

Festival Infos

Die Zeitgenössischen Schweizer Tanztage kommen nach Bern! Das Schaufenster für den Schweizer Tanz findet bereits zum achten Mal statt und hat schon an vielen Orten Halt gemacht: Vom internationalen Genf über die Medienstadt Zürich bis zum südlichen Tessin. Wir freuen uns, dass nun die Bundeshauptstadt die Gastgeberrolle übernimmt. Denn die Abteilung Kulturelles der Stadt Bern und das Amt für Kultur des Kantons Bern arbeiten mit viel Engagement daran, den zeitgenössischen Tanz vor Ort zu stärken. Dampfzentrale, Hochschule der Künste, Stadttheater, Schlachthaus Theater und Tojo Theater haben sich für die Durchführung zusammengeschlossen, Dampfzentrale und Reso – Tanznetzwerk Schweiz zeichnen für die Organisation. So kann Bern ideale Bedingungen für diesen wichtigen Anlass bieten.Zum choreografischen Gipfeltreffen erwarten wir Veranstaltende und Medienleute aus aller Welt, die sich in vier Tagen ein Bild der Schweizer Tanzszene machen können. Genauso willkommen ist natürlich das Publikum aus nah und fern, das in den Genuss eines hochkarätigen Programms kommen wird. Wir begrüssen die ausgewählten Tanzgruppen herzlich in Bern, danken all jenen, die vor und hinter den Kulissen arbeiten, hoffen auf viele interessante Begegnungen und Gespräche und wünschen uns allen viel Vergnügen. Organisation: Dampfzentrale Bern, Reso – Tanznetzwerk Schweiz. Veranstalter: Dampfzentrale Bern, Hochschule der Künste Bern, Schlachthaus Theater Bern, Stadttheater Bern, TOJO Theater Reitschule Bern. Hauptförderer: Kultur Stadt Bern, Erziehungsdirektion des Kantons Bern, Pro Helvetia – Schweizer Kulturstiftung. Gönner: Burgergemeinde Bern, Ernst Göhner Stiftung, Familien Vontobel-Stiftung, Migros Kulturprozent, Zuger Kulturstiftung Landis & Gyr. Partner: Amag Retail, Hotel National Bern, Restaurant Dampfzentrale, tap – tanz aktive plattform.