Pop, politics, power struggles / leaving the nightmare with glimmers of beauty

Winter Family spielen an zwei Abenden in der Dampfzentrale. Am Freitag, 21.05.21, mit Eko Nori sowie am Samstag, 22.05.2021, mit Jon Hood. Die Tickets für die abgesagten Konzerte von Vanishing Twin am selben Wochenende behalten ihre Gültigkeit oder können zurück gegeben werden.

Winter Family

Winter Family kreieren dunkel-gefärbte, politische, schmerzvolle und gleichsam schaurig schöne Popmusik. Das Duo arbeitet seit bereits mehr als 15 Jahren eng zusammen. Ihre Klangwelt ist dicht, emotional, simpel und einnehmend, geprägt von Ruth Rosenthals bestimmter und gleichsam fragiler Stimme und den gedichtartigen Vocals. Xavier Klaine spielt Orgel, Klavier, Harmonium, Philicorda, Sitar sowie Celesta und Ruth singt, spielt Schlagzeug, Elektronik sowie Perkussion. Seit 2016 spielt Saralei, ihre Tochter, am Grossteil ihrer Konzerte Flöte und Elektronik. Winter Family veröffentlichten bis anhin sechs Alben sowie mehrere dokumentarische Theaterstücke und präsentierten ihre Projekte bereits weltweit in Kunst- und Kulturhäusern, Kirchen sowie Galerien.

INOA BEN SHALOM IMG_9112

Eko Nori

Eko Nori ist das Soloprojekt von Catia Lanfranchi, bekannt als Sängerin und Komponistin der Zürcher Band Kush K. Synths, Orgeln und Stimme vermischen zu evokativen Schichten an wortlosen Stimmungen. Basierend auf ausgewählten Tunings benutzt Eko Nori Frequenzen als Trigger für Atem und Sinnesregungen in ihr sowie den Zuhörenden. Mit ihrem Live-Sampling kreiert sie weniger klassische Songs, als vielmehr Soundscapes, die aus den analogen Quellen steigen und sich mit Pulsen und Impulsen verdichten und transformieren – psychedelische Texturen, die nicht nur mysteriös klingen, sondern auch in den Körper dringen und Emotionen transformieren.

120349272_180687596841562_7525175124765065259_n


Allgemeine Maskenpflicht & obligatorisches Contact Tracing mit dem BuCK Corona-Tool. Bitte registrieren Sie sich mit Ihrem Smartphone einmalig und weisen Sie den QR-Code am Eingang vor. Weitere Informationen hier.

Fotos: Winter Family: Shlomi Yosef, Ben Shalom / Eko Nori: Tatjana Rüegsegger, Giulia Spek