Coil, das für Generationen von Musiker*innen als wichtiger Einfluss geltende Duo von John Balance und Peter Christopherson (die 2004 und 2010 jung verstorben sind), scharte in den letzten Jahren seiner Existenz eine Anzahl befreundeter Musiker um sich, von denen erstaunlicherweise die meisten im letzten Jahr in der Dampfzentrale Bern gespielt haben: Drew McDowall gab ein Solokonzert, Ossian Brown und Michael York traten als Mitglieder von Current 93 am Saint Ghetto-Festival auf. Fehlt also eigentlich nur noch Tim Lewis alias Thighpaulsandra. Und hier kommt er!

Massimo Pupillo ist Kopf und Bassist der italienischen Jazzcore-Band Zu, einer imposanten Powerformation, die auch schon an der Bad Bonn Kilbi den Posten des Aufräumers zugewiesen bekommen hat.

Gemeinsam spielen die beiden Dark Ambient Music erster Güte, live ergänzt durch imposante Visuals. Ein Fest für Connaisseurs und Connaissoeurs cineastischer, psychedelischer Flächen.