«Les Promises» ist eine künstlerische Zusammenarbeit zwischen sechs jugendlichen Frauen aus dem 15. und 16. Bezirk von Marseille, Künstlern*innen, Sozialarbeiter*innen und Anthropolog*innen. Das Projekt begann im Jahr 2019 und wurde bis 2021 fortgesetzt, indem ein Dokumentarfilm gedreht wurde, der die kreative Arbeit der letzten zwei Jahre nachzeichnet.

Der Film «Les Promises» wurde von mehreren Personen geschrieben und ist als Einblick in das Leben dieser Teenager konzipiert. Das Werk basiert auf Interviews, Tanzszenen und Videos, die von den Jugendlichen mit ihren Smartphones aufgenommen wurden. Es ist eine Sammlung von Menschen, Orten und Objekten, die durch die mit ihnen verbundenen Emotionen und Erinnerungen einzigartig werden.

Marion Zurbach - Künstlerische Leitung & Regisseurin

Marion Zurbach begann ihre Ausbildung an der École Nationale Supérieure de Danse de Marseille, bevor sie an die École Atelier Rudra Béjart Lausanne wechselte. Von 2003 bis 2015 arbeitete sie unter anderem für das Ballet National de Marseille und das Konzert Theater Bern. Im Jahr 2015 gründete sie Unplush, das 2019 mit dem June Johnson Dance Price ausgezeichnet wurde.

Giulia Angrisani - Filmregisseurin

Giulia Angrisani schloss ihr Soziologiestudium an der Universität Federico II in Neapel mit einer Spezialisierung auf Anthropologie ab. Im Jahr 2013 schloss sie ihr Dissertationsprojekt in Zusammenarbeit mit dem Forschungszentrum für Anthropologie CRIA (Lissabon) ab. Im Jahr 2014 gewann sie die dritte Ausgabe des «Castel Sant’Elmo in Neapel». Im Jahr 2018 schloss sie ihre Dissertation im Bereich «Spekulative Narrative» an der ERG (Belgien) ab.

Die Regisseurinnen Marion Zurbach und Giulia Angrisani sowie die Performer*innen und Co-Autor*innen Rachel Houmadi, Ilhem Mechentel und Djenna Sekarna laden im Anschluss zum Film zu einem Nachgespräch ein.


Maskenpflicht im Vorstellungsraum. Weitere Informationen hier.

Cast & Credits

Performers & co-autors:
Amira Njahi, Rachel Houmadi, Fatima Khadissova, Ilhem Mechentel, Minane Ould Ibbat & Djenna Sekarna

Co-autors:
Artistic director & director: Marion Zurbach
Film director: Giulia Angrisani
Cameraman / film director assistant / editor: Mattia Petullà
Compositor / sound technician: Giorgio Gristina
Dramaturge / stage designer: Arthur Eskenazi
Costumes designer / Scenography builder : Silvia Romanelli
Artistic assistant: Vittorio Bertolli

Light designer: Agathe Nevière
Drone pilot: Florian Chavanon
Cameraman 2: Juan Mathias Chachay
Educators: Mohammed Kassouri, Pascale Borghi
Pictures: Maïa Izzo-Foulquier
Administrator: Martina Langmann & Maxine Devaud
Booking: Les Productions De La Seine – Florence Francisco & Gabrielle Baille

Production
Unplush

Coproduction
Dampfzentrale Berne (CH)

In partnership with
Addap13 & S.A.L.C

Locations
Centre Social Del Rio, Artagon Marseille, Foresta, Magasin « Tout Pour Femme », Théâtre de l’œuvre, Cité Des Arts De La Rue

Thanks to
@mars_massala, families, Fabrizio Terranova, Eva Baudry and Marie-Agnès Fontaine

Photos: Maïa Izzo-Foulquier

Unterstützt durch: Ambassade de France en Suisse