Die Monarchen King Michael I, King Leif I und ihre Gefolgschaft statten der Republik einen Besuch ab. Carl Michael Von Hausswolff (Vater von Anna Von Hausswolff) und Leif Elggren sind beide wichtige Vertreter der internationalen Noise Music-Szene. Ebenfalls mit von der Partie: Graham Lewis, Bassist der Punklegende Wire und seine Tochter Klara Lewis, die beim renommierten Label «Editions Mego» experimentelle elektronische Musik veröffentlicht. Letzte im Bunde ist die Schwedische Musikerin und Installationskünstlerin Marja-Leena Sillanpäa.

The Kingdoms Of Elgaland-Vargaland ist Kunstprojekt und Mikronation in einem, hat eine eigene Flagge, eine Nationalhymne und stellt Pässe aus. Elgaland-Vargaland thematisiert territoriale Besitzverhältnisse und stellt, ähnlich wie das slowenische Kunstkollektiv NSK (Neue Slowenische Kunst), die kritischen Fragen mit einer gehörigen Portion Humor und Zynismus.