Tanz in Bern ist abgesagt.
Auf Anweisung des Kantons bleibt die Dampfzentrale wie alle Theater bis zum 23. November geschlossen. Davon betroffen sind alle Vorstellungen.

Wir haben uns alle auf diesen jährlichen Lichtblick und auf das Zusammenkommen mit Ihnen, unserem Publikum, gefreut. Bis zuletzt haben wir gehofft, dass Tanz in Bern stattfinden kann. Leider hat die «Dear Darkness» uns am Abend vor der Eröffnung eingeholt.

Weitere Informationen folgen. 

Blindspot, Inklusion und Vielfaltsförderung Schweiz, und die Dampfzentrale Bern sind vom Mehrwert einer vielfältigen Gesellschaft überzeugt. Mit der professionellen Unterstützung der in Bern verankerten Non-Profit Organisation wird unser Kulturbetrieb im Sensibilisierungsprozess einen Begegnungsort, an welchem Inklusion in der gesamten Struktur gelebt wird, schaffen.

Blindspot hat mit ihrem Inklusionsprojekt «Labor Inklusion» den Gastronomiebetrieb Provisorium46 ins Leben gerufen, wo Menschen mit und ohne Beeinträchtigung Seite an Seite zusammenarbeiten. Nach zwei Jahren der Zusammenarbeit mit dem Foodtruck vom Provisorium46, wollen wir nun während Tanz in Bern den nächsten Schritt gehen: Mitarbeitende mit Behinderungen werden in unserem Barbetrieb selbstbestimmt mitarbeiten und damit die Vielfalt der Festivaltage und gelebte Gastlichkeit mittragen.