Tickets

Preise CHF 19.– / 26.– / 33.–
Preiskategorie frei wählbar.
U18: CHF 10.–
Festivalpass CHF 130.–

Textpassagen auf Englisch.

Wie leben wir auf einer Welt, die wir zunehmend zerstören? Es ist eine existentielle Frage, die der Choreograf Jefta van Dinther in seiner archaisch-futuristischen Werkreihe «On Earth, I’m Done» stellt.

In «Mountains», dem ersten Teil der Reihe, geht van Dinther die Herausforderung an, wie wir dem sich ständig verändernden Planeten zugeneigt bleiben können. Performt wird das Solo von der eindrücklichen Agnieszka Sjökvist Dlugoszewska. Stellvertretend für andere lässt sie sich als Sprachrohr klagend und schimpfend über das Unbehagen der menschlichen Natur-Kultur-Bindung aus.

Biografie

Credits

Choreographer: Jefta van Dinther
Performer: Agnieszka Sjökvist Dlugoszewska
Created with: Suelem de Oliveira da Silva
Sound design: David Kiers
Set design: Numen/For Use
Lighting design: Jonatan Winbo
Co-produced by PACT Zollverein Essen, Freiburg Theatre and Vitlycke – Centre for Performing Arts.
Photos: Urban Jörén