Der DECONSTRUCTION CLUB ist ein waghalsiges Unternehmen, welches seit Jahren erfolgreich ausgewählte Clubs dekonstruiert: Er seziert den Dancefloor und baut ihn um in einen ekstatischen Wohlfühlapparat, der mit elektronischer Untergrund-Musik erster Güte und viel Liebe auf Hochtouren läuft. Ganz nach dem selbst kreierten Motto «excessive, high quality amusement».

Der DECONSTRUCTION CLUB trumpft für die Soirées d’été mit zwei Hand voll renommierten Schweizer DJs auf – zehn von DECONSTRUCTION CLUBs Lieblingen nämlich. Mit von der Party auch die international renommierten Produzenten Crowdleaser (Turbo, Mental Groove) und Serafin (Mountain People, Cocoon, Cadenza). Für die 10-stündige Sause wird die Armada aus dem Genfer, Zürcher und Berner Untergrund bis in die frühen Morgenstunden zum DJ-PingPong aufgeboten.

Bjørn (roof.fm, Be)

Cosie (Be)

https://soundcloud.com/bonsvivantsberne/trippy-tightrope-walk-bv_023_mix-cosie

Crowdpleaser (Turbo / Mental Groove, Ge)

Heiko (IR/OR, Be)

https://soundcloud.com/bonsvivantsberne/the-nautilus-chronicles

Luki (Lovestream, Zh)

Matsuki (Hot Jam, Be)

https://soundcloud.com/marc-matsuki/psychedelic-spring-mixtape

Princess P (Dolce, Be)

https://soundcloud.com/bonsvivantsberne/bv_019_mix-princess-p

Serafin (Cadenza / Cocoon / Mountain People, Zh)

Vincent Clifford (Liquid Silk, Zh)

WTF (Toast Terry, Ge)

https://soundcloud.com/wtf-toast-terry/sursaut-gamma