Tanz in Bern ist abgesagt.
Auf Anweisung des Kantons bleibt die Dampfzentrale wie alle Theater bis zum 23. November geschlossen. Davon betroffen sind alle Vorstellungen.

Wir haben uns alle auf diesen jährlichen Lichtblick und auf das Zusammenkommen mit Ihnen, unserem Publikum, gefreut. Bis zuletzt haben wir gehofft, dass Tanz in Bern stattfinden kann. Leider hat die «Dear Darkness» uns am Abend vor der Eröffnung eingeholt.

Weitere Informationen folgen. 

Inspiriert vom Tanzstück «In der Dunkelwelt» von Joachim Schloemer beschäftigen sich die Teilnehmenden mit Fragen zur Dunkelheit.

«Philosophieren …» findet einmal im Monat, immer Sonntags abwechselnd im Alpinen Museum der Schweiz, in der Dampfzentrale Bern oder im Schlachthaus Theater Bern statt. Inspiriert von aktuellen Bühnenstücken oder Ausstellungen werden mithilfe einer Geschichte oder einem Gedankenexperiment Fragen aufgeworfen und Kontroversen eröffnet.

Für Kinder ab vier Jahren, Kinder ab acht Jahren sowie Erwachsene. Die drei getrennten Diskussionsrunden werden von Philosoph*innen und Theaterpädagog*innen geleitet.

«Philosophieren …» ist ein gemeinsames Projekt vom Alpinen Museum der Schweiz, des Schlachthaus Theater Bern und der Dampfzentrale Bern.

 

Kleine Philosophinnen und Philosophen können zur Ewigkeit philosophieren, angeregt durch einen Stop-Motion-Film: