Billie und Joe sind Pinguine. Glückliche Pinguine im Zoo des Central Parks in New York. Wie alle Pinguine rutschen Billie und Joe gerne auf Eisblöcken, gehen Angeln und üben Zaubertricks. Wie alle Pinguine kitzeln, knutschen und kuscheln die beiden im Frühling zur Paarungszeit. Doch Billie und Joe sind die einzigen Pinguine, die noch nie ein Ei gelegt haben. Bei einem Spaziergang durch den Central Park finden sie einen Ball, in Eiform. Sie beginnen, ihn auszubrüten.

«Nicht alle Eltern sind Pinguine» ist eine Liebesgeschichte. Eine Geschichte, die von Eltern sein und Erziehung erzählt, die die Frage stellt, was Familie alles sein kann.

Cie Pierre Caillou

Die Cie Pierre Caillou ist eine Genfer Theatergruppe für Junges Publikum, die gerne Fragen stellt und sie mit anderen Fragen beantwortet. Sie wurde 2015 in Genf gegründet und hat bereits drei Stücke in ihrem Repertoire: Olympiades, Les aventures de Flaubert le ver de terre, & Une fusée pour pépé, die in der Westschweiz, der Deutschschweiz und in Frankreich auf Tournee gegangen sind. Ihr künstlerisches Team variiert je nach Produktion, versammelt sich aber immer um einen gemeinsamen Wunsch: einzigartige immersive Erfahrungen zu teilen, mit den Schichten der Realitäten zu spielen, die unser Leben ausmachen – wo ist das Wahre, wo ist das Falsche? – und dabei darauf zu achten, das Junge Publikum mit Intelligenz und Respekt anzusprechen.

Fachaustausch

Im Anschluss wird es im Studio der Dampfzentrale von 17:15 bis 18:45 eine von Pro Helvetia gehostete Gesprächsrunde mit Verpflegung und anschliessender Party geben. Der Fachaustausch dreht sich um die Frage «Was bedeutet Qualität im Bereich Junges Publikum bei der Programmation?». Fünf Kurzbeiträge von künstlerische Leiter*innen sowie vom Institut für Theaterwissenschaften Bern stimmen in die Diskussion ein.

Credits
Text and Direction: Aude Bourrier
Performance: Wave Bonardi, Julia Portier, Alexandra Marcos, Aude Bourrier
Dramaturgy and Translation: Clea Eden
Assistant Director: Charlotte Riondel
Set Design and Props: Vanessa Ferreira Vicente
Costume Design: Gloria Chappuis
Sound: Donatien Roustant
Lighting Design: Léo Garcia
Production Management: Christophe Delesques & Cie Pierre Caillou

Co-produced with
kicks! Festival Bern, Dampfzentrale Bern, Théâtre Am Stram Gram

Tour Dates
Dampfzentrale Bern:
20.03. – 21.03.2022
Usine à Gaz, Nyon:
30.03.2022
Centre Pluriculturel et social d’Ouchy:
11-14.04.2022
Théâtre Am Stram Gram, Genève:
30.04.– 01.05.2022
Théâtre Populaire Romand, La Chaux-de-Fonds:
11.05.2022
Blickfelder Festival, Zürich
09.06. – 19.06.2022