Aller guten Dinge sind drei: Wenn die zwei Berner House- und Discoinstanzen Hot Jam & N*E*A*T gemeinsame Sache machen, dann ist für den dritten im Bunde die Latte hoch angesetzt. Dass Lauer das Trio bestens komplettieren kann, hat er in Bern schon mehrmals bewiesen – allerdings noch nie mit einem Live Set.

Lauer, der mit Gerd Janson die wichtige und einzigartige Produzenten-Gang Tuff City Kids bildet, ist nämlich nicht nur profunder Plattendigger, sondern auch eklektischer Soundtüftler. Seit den 1990ern ist er als DJ unterwegs, aus der Frankfurter Schule hinaus in die Welt zu Labels wie Running Back oder Beats in Space. Dass sich Lauer in der Schweizer Hauptstadt wohlfühlt, hat er unlängst mit einem Track kundgetan, den er kurz und bündig «Bern» taufte.

Gastgeber dieser Nacht ist das mighty N*E*A*T Soundsystem, inzwischen über zehnjährig geworden und dennoch in Vergangenheit viel zu selten in der Dampfzentrale hinter dem DJ-Pult angetroffen. Dazu gesellt sich das befreundete Hot Jam DJ-Team – Es wird eine Lektion in der Kunst des DJing, geballte 100 Jahre Erfahrung im Plattenauflegen!