Eine Work-in-progress-Präsentation mit anschliessender Diskussion.

Milena und Valerie Keller zeigen erste Filmaufnahmen ihrer aktuellen Forschung zu den Rolies, einer Subkultur die sich «zurück zu den Wurzeln» sehnt, zu einem echten Leben, als Ausgleich. Geplant ist eine umfassende Dokumentation dieses Phänomens, das in dieser Work-in-progress-Präsentation erstmals skizziert wird. Die beiden Theaterschaffenden legen in diesem Projekt zum ersten Mal den Schwerpunkt auf das Medium Film.

Einfach gesagt:
In der kurzen Präsentation wird ein Film gezeigt über eine Gruppe von Menschen. Diese sind auf der Suche nach dem ‚wahren’ Leben.

Die beiden Bernerinnen Milena und Valerie arbeiten zwar schon länger zusammen (u.a. im Kollektiv Sans Cible), doch ihr vielversprechendes Zweier-Team Keller & Keller steht noch am Anfang. Letzten Sommer zeigten sie am Festival far° in Nyon ihr Stück «Keine Probleme über den Wolken».

Credits
Von: Milena Keller, Valerie Keller. Mit: Milena Keller, Valerie Keller, Aron Baumann, Pascal Thalmann, Sebastian Leugger. Das Showing ist eine Zusammenarbeit zwischen AUAWIRLEBEN, dem Tanzfest Bern und der Dampfzentrale.