Auf ihren kreativen Spielflächen experimentieren die multidisziplinären Künstlerinnen Annalena Fröhlich und Fhunyue Gao mit Bewegung, Licht, Film, Sound und szenischen Installationen. In J.A.W.I.S. begeben sich zwei melancholische Figuren auf einen musikalischen, cineastischen Trip in einen ätherischen, zeitlosen Raum aus Extravaganz und Zwielicht.