In englischer Sprache.Kaum ein anderer Choreograf agiert so virtuos wie Ivo Dimchev an der Trennlinie zwischen Privatheit und Öffentlichkeit, zwischen Intimität und ausgestelltem Voyeurismus. In seiner neuen Performance «Som Faves» teilt er mit dem Publikum einen Katalog persönlicher Fragen. Umfangreich ist dabei die Liste mit hundert angebotenen Themen, denen sich der Künstler verbunden fühlt. Ihnen widmet Ivo Dimchev jeweils einminütige Songs und arbeitet sie zu rund fünfminütigen Performances in einem Solo aus: in Liedern, Texten, Tänzen und Aktionen.