Das Schulangebot des Migros-Kulturprozent Tanzfestival Steps feiert 2014 sein 10-Jahre-Jubiläum und blickt zurück auf 5 Ausgaben mit Workshops für 16‘000 SchülerInnen. Steps initiiert eine Zusammenarbeit zwischen Schweizer Tanzpädagoginnen und Hip-Hop-Profis: In Workshops an der Schule proben die Jugendlichen Hip-Hop-Moves, entwickeln spielerisch ihre erste Choreographie und besuchen während des Festivals eine Schülervorstellung der Hip-Hop-Produktion «Koukansuru».

Zum Stück «Koukansuru»

Seine Wurzeln hat der Hip-Hop in den USA, in Frankreich ist er eine etablierte Tanzkultur. Aber die besten Tänzer kommen nicht aus dem Westen, sondern aus Japan. Steps hat aus den besten japanischen Gruppen die B-Boy-Crew «Mortal Combat» und «Former Aktion» ausgewählt und lässt sie mit der französischen Crew «Juste Debout» zusammentreffen. Im Stück «Koukansuru» verbinden sich die Hip-Hop-Stile der drei Formationen zu einem einzigartig neuen Spektakel. Eine Begegnung zwischen Ost und West, die kulturelle Klischees und Grenzen sprengt. «Koukansuru» – Japanisch für «Austausch» – ist Name und Programm, ganz im Sinn von «Exchange», Leitthema von Steps 2014.

__________

Bitte beachten Sie: Die Workshops können nur als Doppelklasse gebucht werden (2 Klassen à insgesamt ca. 30-50 Kinder / Jugendliche). Anmeldeschluss it der 31. Januar 2014 (Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt). Workshops finden zwischen 22. April – 2. Mai 2014 statt.

Bei Fragen dürfen Sie sich an Nicole Friedman-Baumgartner info@tanztotal.ch oder 076 439 70 50 wenden.

Anmeldetalon

Infoflyer