Das letzte Konzert im Jahr 2013 der Reihe «proton am montag» widmet das ensemble proton bern unter der Leitung von Matthias Kuhn dem Stück «Dérive 2» von Pierre Boulez. Diese «Forschungsarbeit über die Periodizität», wie der Komponist sein Werk beschreibt, verlangt dem elföpfigen Ensemble durch die komplexe Struktur und das sehr hohe Spieltempo äusserste Konzentration und Virtuosiät ab. Mit einer «klingenden Analyse» führt Sie der Musikwissenschaftler und -journalist Thomas Meier ins Stück ein.

 

Musikalische Analyse 18:15 Uhr, danach kleiner Imbiss.
Konzert: 20:30 Uhr