19:00 Uhr: PARK Prolog – situativ und musikalisch inszenierte, begehbare Szenerie (Gästewohnung Dampfzentrale)
20:00 Uhr: PARK PERFORMANCE  im Turbinensaal der Dampfzentrale

Feuchtes Konfetti an den Händen.
Platzende Ballone im Dunkeln und Popcorn in allen Ritzen und Spalten.
Klebriger Boden unter den Füssen. Süsslich duftend.
Gewehre im Anschlag. Nackte Tiere auf plüschigen Teppichen.
Oper im Keller.
Lachgas-Gelächter und glitzernde Fassaden.
Der Gestank von Kacke.

Wenn deRothfils zu seinem vierten Bühnenstück lädt, wird es skurril in den Räumen der Dampfzentrale. Auf den Bühnen herrscht ein diffuses Chaos.
Das Abwesende dominiert das Geschehen und durch die Verschiebung von Bild und Ton entsteht eine eigenartige Lücke.
Unmöglich dem Spass zu entkommen.
Willkommen in der absoluten Skurrilität! Willkommen in PARK!

Cast

Inszenierung: Annalena Fröhlich 
Mit: Fhunyue Gao, Giulin Stäubli, Annalena Fröhlich, Moritz Alfons, Dominik Gysin, Robin Adams. Musikalische Leitung: Moritz Alfons, Annalena Fröhlich, Bühne: Stefanie Liniger, Kostüm: Romy Springsguth, Licht: Mirjam Berger, Produktion: Michael Röhrenbach, Koproduktion mit der Dampfzentrale Bern. 
Mit freundlicher Unterstützung von: Kultur Stadt Bern, Swisslos/Kultur Kanton Bern, Burgergemeinde Bern.