Nun sind wir also soweit: Club 27.
Der Klub 27 bezeichnet bekanntlich jene Reihe namhafter Musiker, die im Alter von 27 Jahren gestorben sind (Hendrix-Morrison-Cobain-Winehouse etc). Das hat im Prinzip nichts mit unserem Club zu tun, ausser dass düstere Prognosen diesen Donnerstag musikalisch durchaus treffend beschreiben könnten.

Denn das Debut des Luzerners S S S S heisst nicht spasseshalber «Administration Of Fear». Seit dem Release im September 2014 auf Haunterrecords wandeln die obskuren Wellen des Innerschweizers durch ganz Europa, in Bern werden sie hingegen zum ersten Mal überhaupt zu hören sein.

LÄRMHEIM ist nicht per se nur laut und lärmig – kann es aber gut und gerne werden. Der junge Genfer ist ein Hansdampf in all jenen Soundscapes, die man sich zwischen stiefelsinnigen Drummachinestrukturen und vertrakten Samplekonstruktionen vorstellen kann.

Die beiden zusammen an der Club d’Essai – Stubete in der Dampfzentrale bieten demnach beste Voraussetzungen für eine weitere Runde Lagerfeuerromantik im Foyer International.

 

S S S S

https://soundcloud.com/gewissheit/sets/administration-of-fear

 

LÄRMHEIM