In dieser internationalen Kooperation treffen fünf TänzerInnen und ein Musiker unter der choreografischen Leitung von Günther Grollitsch aufeinander. Das Ergebnis ist ein Tanzstück in Schieflage. Auf unsicherem Boden erkunden die TänzerInnen wagemutig die Festigkeit von zwischenmenschlichen Beziehungen.

Mit Eigenwille fordern sie den Humor und die Belastbarkeit ihrer MitstreiterInnen heraus, um diese Reise durch persönliche Untiefen zu meistern.

In Kooperation mit tanzbar_bremen

Credits: Konzept/Choreografie: Günther Grollitsch, Choreografische Assistenz & Künstlerische Leitung: BewegGrund Susanne Schneider, Tänzerinnen & Tänzer: Jenny Ecke, Kilian Haselbeck, Esther Kunz, Alessandro Schiattarella, Oskar Spatz, Musik/Komposition: Florian Favre, Licht/Technik: Barbara Widmer, Kostüme: Arabella Miller, Bühnenbau: Christian Plep, Oeil extérieur: Kathrin Yvonne Bigler, Produktion: Verein BewegGrund