Entdecken Sie eines der wesentlichen Elemente des Erfolgsstückes «Jinx 103», das schon über fünfzigmal in ganz Europa zur Aufführung gelangte: Im Workshop werden Töne, Geräusche und Rhythmus mit Schnipsen, Stampfen und Klatschen mit unserem eigenem Instrument – dem Körper – erzeugt. Zudem werden choreographische Prinzipien von «Jinx 103» vermittelt, der Umgang mit Rhythmus und Ritualen, das Spiel mit dem Raum zwischen den Tänzern, die Kommunikation und Improvisation ohne direkten körperlichen Kontakt.

Ort: Akar, Studio 1, Maulbeerstr. 8, 3011 Bern

Anmeldung bis am 23. Januar 2014 über kurse@akardance.ch oder per Telefon 0313814224

 

Die Vorstellung «Jinx 103» der Compagnie József Trefeli findet am 24. und 25. Januar um 19:30 Uhr statt. Mehr dazu hier.