Fahren Sie mit uns zu Alain Platel an die Gessnerallee Zürich! Der Belgier zeigt dort seine neuste Kreation, die anhand des Lebens Gustav Mahlers der Krise einer ganzen Epoche Ausdruck verleiht. Im morbiden Bühnenbild der Künstlerin Berlinde De Bruyckere ein wahres Fest für Augen und Ohren!

Beschränkte Platzanzahl. Kein Vorverkauf; Reservierung obligatorisch an kasse@dampfzentrale.ch

17 Uhr Abfahrt Dampfzentrale
19 Uhr Apéro & Empfang
22 Uhr Rückfahrt