Seit 2003 bietet ACT eine Plattform für Kunststudierende an Schweizerischen Hochschulen zur Realisation von performativen Projekten. Jedes Jahr tourt das Festival durch die Schweiz und macht in verschiedenen Städten Halt, dieses Jahr in Zürich, Basel, Luzern und Bern. Die Festivalanlässe verstehen sich als offenes Laboratorium zur Erprobung performativer Projekte und künstlerischer Strategien.

ACT 2017 mit:

Anastasia Chaguidouline
Arnaud Schmitt
Avital Cohen
Christoph Studer-Harper
Claude Boudeau
Irene Geisseler
Jasmin Kiranoglu
Jeanne Jacob
Jonas Schmidt / Caroline Bourrit
Martina Morger / Wassili Widmer
Mirjam Ayla Zürcher
Mélanie Gobet
Olivia Schneider / Larissa Lang
Quentin Lacroix
Riccarda Naef
Sonia Lalaoui / Mischa Sanders
Violetta Szikriszt

Weitere Infos auf: www.act-perform.net